Der nördlichste Punkt der Insel Giglio

 

Eingebettet in den Felsen der nördlichsten Spitze der Insel Giglio, einer der schönsten Inseln des toskanischen Archipels, ist das Resort Faro di Punta Fenaio eine authentische Perle mit Blick auf das kristallklare Wasser.
Ein einsames Juwel, umgeben von der wildesten Natur, die die Insel auszeichnet, und die das Resort zu einem exklusiven Ort für diejenigen macht, die einen außergewöhnlichen Urlaub abseits des Chaos verbringen und der wahren Schönheit Tribut zollen möchten.

Im Herzen des toskanischen Archipels

 

Das Resort liegt 39 Meter über dem Meeresspiegel und von den Fenstern der Zimmer aus können Sie, wie auf einem Gemälde, das Schauspiel des Golfs von Campese und seiner Klippen genießen.
Wenn Sie etwas weiter zur Seite schauen, werden Sie den geheimnisvollen Charme der Insel Montecristo, die Farben der Insel Elba und die etruskische Küste bewundern können.
Das süße Rauschen des Meeres, der Flug einer Möwe, der Atem des Windes: alles Zutaten, die den Leuchtturm einzigartig, magisch und perfekt mit der Natur, die ihn umgibt, harmonisieren lassen.